1822direkt Tagesgeld – Die Geldanlage für kleine und grosse Summen

1822direkt

Zur Zeit 1,50% aufs Tagesgeld bis 250.000 Euro Einlagesumme für Neukunden.
Durch das leistungsstarke Tagesgeldkonto erreichte die 1822direkt ein hohes Ansehen und konnte sich deutlich von anderen Anbietern abheben.
Durch die Entscheidung, das Konto als reines Online-Tagesgeldkonto anzubieten, wurde eine deutliche Flexibilität erreicht, so dass die 1822direkt sich auf dem grossen Markt der Onlineanbieter durchsetzen konnte.

Zu der hohen Flexibilität des Online Kontos kommen weitere Highlights der 1822direkt.

So bietet die 1822direkt für Neukunden die genannten 1,50% Zinsen p.a. auf das Tagesgeld an, welche bis zu Einlagen von 250.000 Euro gilt und garantiert diesen Zinssatz von 2,05% sogar noch bis zum 04.10.2012.

Durch die ausgesprochene Zinsgarantie kann keine Zinssenkung in diesem Zeitraum für Neukunden erfolgen.
Zinserhöhungen hingegen, die zu Gunsten des Verbrauchers stattfinden, sind jederzeit möglich.

Ein weiteres Highlight ist, dass der Verbraucher schon ab dem ersten eingezahlten Euro von den ansprechenden Zinsen profitieren kann. Es besteht keine Mindesteinlage.
Durch den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe besteht eine Einlagensicherung in unbegrenzter Höhe.

Das Tagesgeldkonto der 1822direkt auf einen Blick

  1. 1,50%  ab dem ersten Euro bis 250.000 € – gültig für Neukunden
  2. 1,0% für Einlagen zw. 250.000 € und 500.000 €
  3. 0,5% für Einlagen über 500.000 €
  4. Zinsgarantie bis 04.10.2012
  5. Tägliche Verfügbarkeit
  6. Online Kontoführung
  7. Kostenlose Kontoführung
  8. Zinsgutschrift zum 31.12
  9. unbegrenzte Einlagensicherung pro Kunde
  10. Sicherheit durch eigene Serverführung und Nutzung von Referenzkonten des Kunden

Die Vorteile der täglichen Verfügbarkeit, sowie die Möglichkeit des  24Std. Onlinezugriffs und die kostenfreie Kontoeröffnung, Kontoführung und Auflösung des 1822direkt Tagesgeldkontos sind weitere Pluspunkte, die das Tagesgeldkonto im Ranking auf die Spitzenplätze brachte.

Mehrfach ausgezeichnet und in der Wirtschaftswoche (05/2010) als „bestes Tagesgeld“ gelobt wurde die Palette durch die Möglichkeit eine Tagesgeld- und  Girokontokombination zu wählen erweitert.
Die so erreichte Flexibilität garantiert viele Nutzungsmöglichkeiten für den Kunden und wertet die Palette der 1822 weiter auf.

Die 1822direkt

Mit dem Beginn des Internetbooms haben in den 90er Jahren immer mehr Kreditinstitute die Möglichkeiten des Geschäftsfeldes Direktbanking entdeckt und diesen Vertriebskanal als wichtiges Instrument der Kundengewinnung und Kundenbetreuung weiterentwickelt.

Betrachtet man die 1822direkt kurzgeschichtlich, sind folgende Punkte prägnant:

-Gründung der 1822direkt Bank aus der Frankfurter Sparkasse 28.September 1996
-Übernahme der Frankfurter Sparkasse durch Helaba Landesbank Hessen Thüringen
-Viertgrösste Direktbank Deutschlands nach eigenen Angaben
-Verdreifachung des Kundenstammes von 2002 bis 2010
-2010 Kundenbestand i.H.v 500.000
-Vermittlungsvolumenanstieg im gleichen Zeitraum von 1,3 Mrd. Euro auf 6,1 Mrd.  Euro
-ca. 200 Mitarbeiter am Standort Frankfurt
-Weiterentwicklung des Geschäftsbereiches von reinen Wertpapierhandel über Internet und Telefonie hin zur Volksbank mit zwei Banking Apps.

Die Geschäftsbereiche der 1822direkt

Das Online-Depot

Ein kostenlos geführtes Depot, in welchem ein Wertpapierbestand vorhanden sein muss, wird nach in Abhängigkeit vom Ordervolumen in einer Staffel berechnet.

Das Tagesgeldkonto

Mit dem aktuellen TOP-Angebot der 1822direkt kann der Neukunde, bei täglicher Verfügbarkeit, bis zu einer maximalen Einlage von 250.000 Euro einen Zinssatz von 2,05% erhalten.
Der Zins ist bis zum 12. September 2012 garantiert.

Das Girokonto

Ein von der 1822direkt seit längerem angebotenes Girokonto ist sogar für junge Menschen bis zu einem Alter von 26 Jahren grundsätzlich kostenlos.
Über dieses Alter hinaus ist das Konto, bei einem regelmässigen Geldeingang, ebenfalls kostenlos.
Weiterhin gibt es unter bestimmten Bedingungen auch eine kostenlose Kreditkarte, über die Sparkassen-Card national kostenlose Bargeldabhebung und die Möglichkeit, im europäischen Ausland, über die VisaCard Bargeld abzuheben.

Finanzierungen

Klassische Ratenkredite, sowie Baufinanzierungen, erweitern das Geschäftsfeld der 1822direkt im Bereich der Finanzierungen. Gerade bei den Baufinanzierungen greift die Bank auf eine Breite von Konditionen der unterschiedlichsten Kreditinstitute an.

Einlagensicherung

Die Einlagensicherung erfolgt über die Helaba die dem Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe angehört.
Folgende Elemente dienen zur Sicherheit:

– die Sparkassenstützungsfonds der regionalen Sparkassen- und Giroverbände,
– die Sicherungsreserve der Landesbanken/Girozentralen und
– der Sicherungsfonds der Landesbausparkassen.

Diese drei Stufen bieten umfassende Garantien und eine größtmögliche Sicherheit bei für den zukünftigen Kunden der 1822direkt.
1822direkt